+497141 | 911 73 87 info@praemedicon.de
Menü
Menü

Bikefitting

Finde die optimale Verbindung zwischen dir und deinem Fahrrad.

4-D-Wirbelsäulenvermessung – Maximale Performance auch abseits des Sportgeräts

Deine Wirbelsäule ist das starke Gerüst in deinem Körper. Übermäßiges Sitzen, einseitige oder monotone Belastungen und vergangene Verletzungen bringen dieses Gerüst ins Wanken.  Langfristig machen sich z.B. Rücken-, Nacken- und Kniebeschwerden bemerkbar. Der Einfluss einer gesunden Wirbelsäule auf die Sitzposition wird von vielen unterschätzt. Hohe Belastung des Schambeinbereiches auf dem Sattel oder abweichende Beinachsen sind nur Beispiele von vielen Auswirkungen einer Fehlhaltung. Unser Ziel ist es nicht nur, dass du nicht nur auf dem Fahrrad vor Überlastungsbeschwerden geschützt und leistungsfähig bist. Wir möchten dich auch abseits deines Sportgerätes zu einer gesunden und beschwerdefreien Haltung führen.

Wir vermessen deine Wirbelsäule mit einem strahlungsfreien Verfahren innerhalb kürzester Zeit. Du kannst in einer 3D-Darstellung sehen, ob deine Wirbelsäule im Lot verläuft oder ob sich über den Zeitverlauf Fehlhaltungen eingeschlichen haben. Gemeinsam mit dir versuchen wir Ursachen für die Fehlhaltung herauszufinden. Aus den Ergebnissen leiten wir dann Ausgleichsübungen für dich ab, die deine Fehlhaltung bei regelmäßiger Anwendung korrigieren.

Du bekommst die Bilder der Wirbelsäulenvermessung immer mit nach Hause. Kommst du erneut zu einem Bikefitting, einem Kontrolltermin oder einer Laufanalyse, können wir die vergangenen Bilder stets mit den Aktuellsten vergleichen. So kannst du jederzeit nachvollziehen, dass sich deine Anstrengungen gelohnt haben. 

Ob Hobby- oder Profiradsportler, ob Rennrad, MTB, Triathlon, Trekking oder E-Bike – ihr könnt individuell aus unseren Paketen euer passendes Angebot finden.

Was ist eine 4D-Wirbelsäulenvermessung?

Mit der 4D-Wirbelsäulenvermessung können wir in kürzester Zeit schauen, ob deine Wirbelsäule im Lot steht. Ein starkes Hohlkreuz, ein ausgeprägter Rundrücken oder eine Seitabweichung an der Wirbelsäule sind Folgen der modernen „Sitzgesellschaft“. Diese Abweichungen können zu Schmerzen und Leistungsverlust auf und abseits des Rades führen. Wir vermessen dabei deine Wirbelsäule mit einem strahlungsfreien, lichtoptimetrischen System. Innerhalb weniger Sekunden bekommst du ausführliche Informationen über den Zustand deines „Körpergerüsts“. Die Ergebnisse der Vermessung geben unseren Bikefittern präzise Hinweise für Veränderungen an deinem Fahrrad oder für persönliche Trainingsempfehlungen.

Wie funktioniert eine 4D-Wirbelsäulenvermessung?

Auf deinen Rücken wird ein strahlungsfreier Streifenraster projiziert. Eine Kamera filmt dieses Raster, das durch die Wölbungen deines Rückens verzerrt wird. Diese Videokamera besitzt eine fest definierte Matrix, das die jeweiligen Streifenraster bestimmten Bildpunkten zuordnet. Auf Basis dieser zwei Informationen rekonstruiert ein hoch zuverlässiger Computeralgorithmus deine Wirbelsäule dreidimensional. Du wirst dich bestimmt fragen: Wieso heißt es dann 4D-Wirbelsäulenvermessung? Wenn du ruhig stehen bleibst, schwankt dein Körperschwerpunkt immer um wenige Millimeter. Um diese Schwankungen zu beseitigen, wird nun die Messung über einen bestimmten Zeitraum vorgenommen. Die Teilbilder werden schließlich zum Ergebnisbild zusammengesetzt. 

Warum sollte ich eine 4D-Wirbelsäulenvermessung durchführen lassen?

Hast du im Alltag und auf dem Fahrrad Schmerzen im unteren Rückenbereich? Fühlst sich dein Nacken- und Schulterbereich verspannt oder schmerzhaft an? Oder hast du nur auf einer Seite Sitzbeschwerden? Dann empfehlen wir dir die 4D-Wirbelsäulenvermessung dringend. Denn oft sind schmerzstillende Medikamente oder Umbauten am Rad das erste Mittel der Wahl. Die Ursache des Problems löst man dadurch jedoch nicht. Unser Ziel ist es, dein Rad biomechanisch optimal für mehr Komfort, Leistung oder Aerodynamik einzustellen. Können wir dich dabei auch abseits des Rades vor Beschwerden schützen, freut uns das umso mehr. Unsere Bewegungsanalytiker geben dir präzise, lösungsorientierte Trainingsempfehlungen, die du jederzeit umsetzen kannst.

Wann sollte ich die 4D-Wirbelsäulenvermessung durchführen lassen?

Wir empfehlen eine 4D-Wirbelsäulenvermessung immer bei Schmerzen und Beschwerden im Rücken und Nacken oder Schmerzen, die ins Bein ausstrahlen. Möchtest du einfach wissen, ob deine Wirbelsäule biomechanisch „gesund“ ist, kannst du die Vermessung auch vorsorglich vornehmen lassen. Ein wichtiger Aspekt ist: Buchst du bei uns einen Kontrolltermin mit der 4D-Wirbelsäulenvermessung, bekommst du schwarz auf weiß, dass sich dein Ausgleichstraining gelohnt hat.  Wenn du unsicher sein solltest: wir beraten dich gern.

Preise findest du hier.

Ansprechpartner

Jan Paffhausen Telefon 07141 911 73 87

Hast Du Fragen?

Wir helfen Dir gerne! Kontakt aufnehmen

Weiterempfehlen

facebook twitter google+

Kontakt aufnehmen

PraeMedicon GbR
Porschestraße 2
71691 Freiberg

Sozial vernetzt

facebook YouTube Instagram